Innovationskraft im Fokus: Auf der Sepawa 2012 präsentierte die BASF ihr umfassendes Portfolio an wertschaffenden Inhaltsstoffen

24. Oktober 2012

Press Release

  • Die BASF stellte ihre neuesten innovationsgetriebenen Lösungen und leistungsstarken Produkte für die Märkte Personal Care, Home Care sowie Industrial & Institutional Cleaning (I&I) vor
  • Umfassendes Portfolio an Inhaltsstoffen eröffnet vielfältige Möglichkeiten für neue Produktformulierungen

Auf dem 59. Sepawa-Kongress in Fulda präsentierte die BASF ganzheitliche Konzepte und ein umfangreiches Portfolio an Inhaltsstoffen für die Personal Care-, Home Care- und I&I-Märkte.

 

Neue Personal Care-Produkte „Inspired by Life”

Für seine Innovationen lässt sich das Personal Care-Geschäft von der BASF vom täglichen Leben inspirieren – Verbraucherbedürfnisse und -wünsche sind dabei die Ausgangspunkte für die stetige Entwicklung von neuen Produkten und Konzepten. Auf diese Weise hilft BASF Personal Care seinen Kunden, die aktuellen Verbraucherwünsche erfolgreich zu bedienen und aufstrebende Trends frühzeitig zu erkennen. Die Marke Care Creations™ und das Kommunikationskonzept „Inspired by life“ stehen für diesen Ansatz, sich am Puls der Verbraucher sowie der Märkte zu bewegen, und unterstreichen gleichzeitig die Stärken des Personal Care-Geschäfts von der BASF.

 

Umweltgerechte Haarkonditionierung

Das auf der diesjährigen Ausstellung präsentierte Personal Care- Portfolio enthielt eine neue umweltgerechte Lösung für die Haarkonditionierung, die für den dynamischen Naturkosmetikmarkt entwickelt wurde. Dieser verzeichnet eine beständig steigende Nachfrage nach wirksamen und leistungsstarken Personal Care- Produkten auf natürlicher Basis. Plantaquat® NC bietet auf dieser Basis effektiven Schutz vor Haarbruch, effiziente Spliss- Reduzierung und ein außergewöhnliches sensorisches Profil. Das Produkt besteht ausschließlich aus nachwachsenden und biologisch abbaubaren Rohstoffen und beinhaltet eine ausgewogene Kombination aus Emulgator, Konsistenzgeber und Konditionierwirkstoff.

 

Wohltuende Bade- und Duscherlebnisse

Mit der Mikroemulsion Lamesoft® OD präsentierte die BASF ein weiteres, ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen hergestelltes Produkt. Sie enthält fein dispergiertes Öl, dessen Komponenten nach dem Waschen auf der Haut verbleiben. Dadurch wird der natürliche Hautschutz unterstützt und ein zartes, geschmeidiges Hautgefühl erzeugt. Lamesoft OD ist damit auch hervorragend für den Einsatz in Produkten für sensible Haut geeignet. Die Mikroemulsion erlaubt eine einfache Herstellung von transparenten oder opaken Formulierungen und ermöglicht sogar die Lösungsvermittlung von ätherischen Ölen.

 

„Enabling choices“ in den Home Care- und I&I-Märkten

Auch in der Home Care- und I&I-Industrie sind innovative Lösungsvorschläge von höchster Bedeutung. Unter dem Motto „enabling choices“ präsentierte das BASF Home Care- und I&IGeschäft seine Expertise sowie Marktkenntnisse und stellte leistungsstarke Produkte auf Basis petrochemischer und nachwachsender Rohstoffe für verschiedene Anwendungen vor. Eines dieser Produkte ist die hochreine Methansulfonsäure Lutropur® MSA. Eingesetzt in sauren Reinigungssystemen kombiniert sie eine außergewöhnliche Reinigungsleistung mit einem exzellenten Ökotox-Profil. Aufgrund ihrer großen Kompatibilität mit verschiedensten Werkstoffen ist Lutropur MSA sowohl für Anwendungen in der Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung als auch für das Reinigen von harten Oberflächen geeignet. Mit dem stark netzenden und schwach schäumenden Tensid Dehypon® WET wurde ein weiterer Inhaltsstoff zur Reinigung harter Oberflächen vorgestellt.

Auch für Geschirrspülmaschinenreiniger präsentierte die BASF eine effektive und umweltgerechte Lösung: Trilon® M ist ein hochwirksamer und leicht biologisch abbaubarer Komplexbildner, der als Alternative zu Phosphaten verwendet werden kann. Weitere Portfolio-Ergänzungen, die auf der Sepawa 2012 vorgestellt wurden, umfassten den Inhaltstoff Tinosan® HP100, der aufgrund seiner antimikrobiellen Wirkung sowohl in Wäschepflege- als auch in anderen Home Care-Produkten eingesetzt werden kann. Auf der Sepawa nahm die BASF ebenfalls den Farbschutz und die Farbpflege von Textilien in den Fokus und präsentierte die Farbübertragungsinhibitoren Sokalan® HP 56 und Sokalan® HP 66, die sich besonders für den Einsatz in Niedrigtemperatur-Waschmittelformulierungen eignen. In Kombination mit den optischen Aufhellern der Tinopal® Serie liefern sie hervorragende Ergebnisse für leuchtend farbige oder strahlend weiße Wäsche.

 

Erstmals Lösungen für Autopflegeprodukte vorgestellt

Neben der Präsentation seines umfassenden Produkt- und Industriesegmentportfolios stellte das Home Care- und I&I-Geschäft von der BASF auch erstmalig sein „Vehicle and Transportation Care“-Sortiment vor. Dieses bündelt Lösungen, die speziell für Reinigungs-, Spül-/Trocknungs-, Schutz- und Glanzanwendungen entwickelt wurden. Das leistungsstarke Tensid Demelan® AU-39/BIO liefert zum Beispiel auch bei stärksten Verschmutzungen exzellente Reinigungsergebnisse, während Dehyquart® CSP für eine schnelle und streifenfreie Trocknung bei der Autopflege sorgt.

 

Ideen entdecken

„Wir prüfen kontinuierlich unsere Möglichkeiten, um aktuelle und zukünftige Marktbedürfnisse zu bedienen“, sagt Thomas Schröder, Regional Business Management Personal Care Europe. „In unserem Personal Care-Geschäft streben wir stets danach, Innovationen voranzutreiben, indem wir unsere Stärken Science Excellence und Market Empathy zusammenführen.“ Christian Seufert, Regional Business Management Home Care and I&I Europe ergänzt: „Auch in unserem Home Care-Geschäft ist es unser Ziel, immer einen Schritt vorauszudenken, um unsere Kunden ganzheitlich zu unterstützen. Die Lösungen und Produkte, die wir auf der diesjährigen Sepawa präsentiert haben, spiegeln dies klar wider.“

 

Über BASF Care Chemicals

Als BASF-Unternehmensbereich Care Chemicals bieten wir ein breites Portfolio an Inhaltsstoffen für Hygiene, Personal Care, Home Care und Industrial & Institutional Cleaning sowie für technische Anwendungen. Wir sind der führende Anbieter für die Kosmetikindustrie sowie für die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie und unterstützen unsere Kunden auf der ganzen Welt mit innovativen und nachhaltigen Produkten, Lösungen und Konzepten. Das hochwertige Produktsortiment des Unternehmensbereichs umfasst Tenside, Emulgatoren, Polymere, Emollients, Komplexbildner, kosmetische Wirkstoffe, Pigmente und UV-Filter. Abgerundet wird das Angebot durch Superabsorber, die für die Anforderungen sämtlicher Hygieneanwendungsbereiche entwickelt wurden. Wir betreiben Produktions- und Entwicklungsstandorte in allen Regionen und bauen unsere Präsenz in den Wachstumsmärkten weiter aus. So sind wir weltweit für unsere Kunden da.

 

Über BASF

BASF ist das weltweit führende Chemieunternehmen: The Chemical Company. Das Portfolio reicht von Chemikalien, Kunststoffen, Veredlungsprodukten und Pflanzenschutzmitteln bis hin zu Öl und Gas. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg, gesellschaftliche Verantwortung und den Schutz der Umwelt. Mit Forschung und Innovation helfen wir unseren Kunden in nahezu allen Branchen heute und in Zukunft die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Unsere Produkte und Systemlösungen tragen dazu bei, Ressourcen zu schonen, gesunde Ernährung und Nahrungsmittel zu sichern sowie die Lebensqualität zu verbessern. Den Beitrag der BASF haben wir in unserem Unternehmenszweck zusammengefasst: We create chemistry for a sustainable future. Die BASF erzielte 2011 einen Umsatz von rund 73,5 Milliarden € und beschäftigte am Jahresende mehr als 111.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen zur BASF im Internet unter www.basf.com.

Dr. Ruth Wirschem

BASF Home Care and Formulation
Technologies Europe
Phone: +49 621 60--72934
Fax: +49 621 60-6672934

E-Mail
Download
Download images
Page functions