SEPAWA-Kongress 2014: BASF präsentiert neue Produkte, Technologien und Services

20. Oktober 2014

Press Release

  • Innovative Lösungen für Wasch- und Reinigungsmittel sowie Körperpflegeanwendungen
  • Experten informieren über Themen aus wissenschaftlicher Forschung und industrieller Praxis

Ludwigshafen, 15. Oktober 2014 – Auf dem 61. SEPAWA-Kongress in Fulda stellt die BASF vom 15. bis 17. Oktober ihre neuesten Lösungen für Anwendungen in den Märkten Home Care und Industrial & Institutional Cleaning (I&I) sowie Personal Care vor. Das Chemieunternehmen ist gemeinsam mit seiner europäischen Vertriebsgesellschaft BTC an den Ständen 200 bis 202 und 250 bis 254 vertreten.

„Der SEPAWA-Kongress bietet für uns eine ideale Plattform, um uns mit unseren Kunden auszutauschen und gemeinsam die Produkte noch stärker an den aktuellen Konsumenten- und Markttrends auszurichten“, sagt Michael Ceranski, Leiter Regional Business Management Home Care und I&I Europe der BASF.

Zeit- und ressourcenschonendes Waschen und Reinigen

Für Home Care sind zunehmend Wasch- und Reinigungsmittel gefragt, die schnell und effizient reinigen und pflegen, sicher und einfach anzuwenden sind und die Ressourcen schonen. BASF bietet seinen Kunden eine Vielzahl an Möglichkeiten, um diese Bedürfnisse zu erfüllen. Mit Sokalan® HP 20 stellt die BASF ein Spezialpolymer für die Formulierung von Flüssigwaschmitteln vor. Es löst bereits bei niedrigen Temperaturen aktiv Schmutzpartikel von der Kleidung und beugt Vergrauung vor – das sorgt für saubere Wäsche bei niedrigem Energieverbrauch.

Ein leistungsstarkes Produkt als Beitrag zu einer nachhaltigeren Geschirrreinigung ist Trilon® M. Der leicht biologisch abbaubare Komplexbildner bindet aktiv die Wasserhärteionen und entfernt zudem hartnäckige Tee- und Kaffeeflecken. Ohne Kompromisse bei der Leistung bietet der Komplexbildner damit eine ökologische Alternative zu Phosphaten in Spülmaschinentabs.

Für die Reinigung von harten Oberflächen präsentiert BASF auf der SEPAWA verschiedene Kombinationen nichtionischer Tenside, die den Marktanforderungen nach bequemer, sicherer und schneller Reinigung entsprechen. Durch die Kombination mit oberflächen-wirksamen Polymeren in Premiumprodukten können weitere Zusatzeffekte wie fleckenfreie Trocknung, Glanz und leichte Wiederreinigung erzielt werden, die Zeit sparen und Konsumenten die Hausarbeit erleichtern.

Im I&I-Bereich stehen neben der praktischen und sicheren Anwendung der Reinigungsmittel saubere Ergebnisse im Mittelpunkt, die möglichst effizient und ressourcenschonend erzielt werden. Auf der SEPAWA wird eine neue Lösung zur Reinigung von Membranen präsentiert, die bei der Herstellung von Milchprodukten und Getränken immer breitere Anwendung finden. Die BASF-Innovation besteht im Einsatz leicht biologisch abbaubarer, nicht-ionischer Tenside, die Vorteile sowohl in der Reinigungsleistung als auch in der Anwendung bieten.

Wissenschaftliche Exzellenz für die Körperpflegeindustrie

„Wissenschaftliche Exzellenz und fundierte Marktkenntnisse – diese Stärken machen den Erfolg unseres Personal Care Geschäfts aus. Mit ihrer Hilfe setzen wir Kundenwünsche in profitable Innovationen um. Einige Beispiele stellen wir auf der SEPAWA vor“, sagt Dirk Mampe, Leiter des Business Managements von Personal Care Specialties Europe.

Auf dem diesjährigen Kongress stellt die BASF mit ihrer innovativen SWOP™-Technologie ein Emulsions-Konzept vor, das die Formulierung von Körperpflegeprodukten mit neuen Texturen und ungewöhnlicher Sensorik erlaubt. SWOP™-Emulsionen sind Öl-in-Wasser-Emulsionen, die während des Auftragens zu Wasser-in-Öl-Emulsion werden und damit die Vorteile von beiden verbinden. Produkte auf Basis dieser Technologie pflegen und schützen die Haut und versorgen sie mit Feuchtigkeit. Während des Auftragens erzeugen sie ein frisches und leichtes Hautgefühl und ziehen schnell ein.

Mit Cetiol® Ultimate bedient BASF die wachsende Nachfrage der Kosmetikindustrie nach Inhaltsstoffen für neue Texturen mit einem angenehmen Hautgefühl. Hier erfüllt die schnell spreitende, trockene und frische Ölkomponente auf 100 Prozent natürlicher Basis unterschiedlichste Ansprüche – von ultra-dünnen Wasser-in-Öl-Formulierungen über Trockenöle für das Gesicht bis hin zu angenehmen Gesichts- und Sonnencremes. Pflegeprodukte mit Cetiol Ultimate lassen sich leicht verteilen, ziehen schnell ein und hinterlassen ein zartes Hautgefühl. Zugleich sorgt die pflegende Ölkomponente für eine gute Pigmentbenetzung, erhöht die Farbkonstanz und überzeugt so auch in Formulierungen für dekorative Kosmetik – wie zum Beispiel leichten Foundations mit hoher Deckkraft und einem Puder-Effekt. Cetiol Ultimate ist leicht biologisch abbaubar und nach Ecocert, COSMOS und Natrue zertifiziert. Damit ist die pflegende Ölkomponente auch geeignet, um die sensorischen Eigenschaften von Naturkosmetika positiv zu verstärken.

Mit seinem umfangreichen Portfolio von Inhaltsstoffen auf Basis von zertifiziertem, nachhaltigem Palm(kern)öl ermöglicht die BASF Herstellern von Home Care- und Personal Care-Produkten mit hochwertigen Formulierungen auf die stark steigende Nachfrage nach zertifizierten, nachhaltigen Rohstoffen zu reagieren. Das Angebot umfasst unter anderem Basistenside und Pflege-komponenten für Kosmetik-Formulierungen, Haushaltsreiniger sowie Ölkomponenten für die Hautpflege. Mit diesem Ansatz unterstützt das Unternehmen den Einsatz von Palm(kern)öl aus nachhaltigem Anbau und hilft der Branche, ihre eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Austausch von Expertise

Experten der BASF nehmen zudem an der European Detergents Conference und dem „Forum für Neues“ teil. In ihren Vorträgen widmen sie sich zentralen Themen wie der ökologischen, leistungsstarken Geschirrreinigung ohne Phosphate oder der Entwicklung von Inhaltsstoffen für Körperpflege auf natürlicher Basis. Hier eine Übersicht der Vorträge:


Über BASF

BASF steht für Chemie, die verbindet – seit nunmehr 150 Jahren. Unser Portfolio reicht von Chemikalien, Kunststoffen, Veredlungsprodukten und Pflanzenschutzmitteln bis hin zu Öl und Gas. Als das weltweit führende Chemieunternehmen verbinden wir wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mit Forschung und Innovation unterstützen wir unsere Kunden in nahezu allen Branchen, heute und in Zukunft die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Unsere Produkte und Lösungen tragen dazu bei, Ressourcen zu schonen, Ernährung zu sichern und die Lebensqualität zu verbessern. Den Beitrag der BASF haben wir in unserem Unternehmenszweck zusammengefasst: We create chemistry for a sustainable future. Die BASF erzielte 2013 einen Umsatz von rund 74 Milliarden € und beschäftigte am Jahresende mehr als 112.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen zur BASF im Internet unter www.basf.com.

Über den Unternehmensbereich Care Chemicals der BASF

Als BASF-Unternehmensbereich Care Chemicals bieten wir ein breites Portfolio an Inhaltsstoffen für Hygiene, Personal Care, Home Care und Industrial & Institutional Cleaning sowie für technische Anwendungen. Wir sind der führende Anbieter für die Kosmetikindustrie sowie für die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie und unterstützen unsere Kunden auf der ganzen Welt mit innovativen und nachhaltigen Produkten, Lösungen und Konzepten. Das hochwertige Produktsortiment des Unternehmensbereichs umfasst Tenside, Emulgatoren, Polymere, Emollients, Komplexbildner, kosmetische Wirkstoffe, Pigmente und UV-Filter. Abgerundet wird das Angebot durch Superabsorber, die für die Anforderungen sämtlicher Hygieneanwendungsbereiche entwickelt wurden. Wir betreiben Produktions- und Entwicklungsstandorte in allen Regionen und bauen unsere Präsenz in den Wachstumsmärkten weiter aus. Weitere Informationen sind zu finden unter www.care-chemicals.basf.com.

Über BTC

Die BTC Europe GmbH ist die europäische Vertriebsgesellschaft der BASF für Spezialchemikalien. Wir verbinden fundierte Branchenkenntnisse mit einer großen Nähe zu unseren Kunden. Mit zehn regionalen Standorten und zirka 420 Mitarbeitern europaweit liefert die BTC rund 6.000 Produkte an kleinere und mittelständische Kunden aus den unterschiedlichsten Industrien. Der Hauptsitz der BTC ist in Monheim am Rhein. Weitere Informationen zur BTC im Internet unter www.btc-europe.com.

Anne Steinz

Home Care and I&I Europe
Phone: +49 621 60-93997

E-Mail

Birte Kattelmann-Jagdt

BASF Personal Care Europe
Phone: +49-2173-4995-464

E-Mail

Dr. Jasmin Top

BTC Europe GmbH
Phone: +49 2173 3347 - 140

E-Mail
Download
Download images
Page functions