BASF Personal Care weitet Präsenz in Subsahara-Afrika aus

23. Oktober 2018

Press Release

  • Ausbau des regionalen Netzwerks und lokale Marketingstrategie für bessere Kundenbetreuung vor Ort
  • Neues Anwendungslabor für Personal Care in Lagos, Nigeria

Lagos, Nigeria, 23. Oktober 2018 – BASF erweitert ihre Präsenz im Bereich Körperpflege und Kosmetik in Subsahara-Afrika: Das Unternehmen verstärkt seine Expertise vor Ort in den Bereichen Forschung, Marketing und Vertrieb und kündigte die offizielle Eröffnung eines hochmodernen Anwendungslabors in Lagos, Nigeria, Anfang 2019 an.

„Der Personal Care Markt in Subsahara-Afrika wächst rasant und birgt großes Potential. Mit einer stärkeren Präsenz in der Region können wir schneller auf spezielle Marktanforderungen und individuelle Kundenbedürfnisse reagieren“, sagt Dirk Mampe, Vice President Personal Care Solutions Europe. „Wir wollen nah an unseren Kunden sein und auch in den Ländern der Region Subsahara-Afrika ihr bevorzugter Partner für Personal Care werden.“

Verstärktes lokales Kompetenznetzwerk

Das Anwendungslabor ist Teil des neuen Hauptsitzes von BASF für Westafrika, der heute offiziell eröffnet wurde. Am Standort Nigeria, einem der wachstumsstärksten Beauty-Märkte der Region, wird BASF in dem neuen Labor gezielt Lösungen für die Bedürfnisse der Kosmetik- und Körperpflegeindustrie in den Ländern südlich der Sahara entwickeln. Mit dem Aufbau eines lokalen Kompetenzteams für Anwendungs- und Formulierungstechnologie erweitert BASF ihren technischen Service und unterstützt Kunden vor Ort bei der Entwicklung von Haut- und Haarprodukten, die den spezifischen Anforderungen afrikanischer Verbraucher entsprechen. Gleichzeitig verstärkt BASF ihr lokales Vertriebsteam sowie das Distributoren-Netzwerk. Mit diesem Servicekonzept, das Anwendungstechnologie, Marketing und Vertrieb gleichzeitig umfasst, kann BASF schneller und flexibler auf die Bedürfnisse des Marktes eingehen und diesen noch besser bedienen.

Über den Bereich Care Chemicals bei BASF

Der BASF-Unternehmensbereich Care Chemicals bietet ein breites Spektrum an Inhaltsstoffen für Personal Care, Hygiene, Home Care und Industrial & Institutional Cleaning sowie für technische Anwendungen. Wir sind der weltweit führende Anbieter für die Kosmetikindustrie sowie die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie und unterstützen unsere Kunden mit innovativen und nachhaltigen Produkten, Lösungen und Konzepten. Zu dem hochleistungsfähigen Portfolio des Bereichs gehören Tenside, Emulgatoren, Polymere, Weichmacher, Komplexbildner, kosmetische Wirkstoffe und UV-Filter. Superabsorbierende Polymere, die für das gesamte Spektrum der Hygieneanwendungen entwickelt wurden, vervollständigen das Angebot. Wir verfügen über Produktions- und Entwicklungsstandorte in allen Regionen und bauen unsere Präsenz in den Schwellenländern aus. Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.care-chemicals.basf.com.

Über BASF

BASF steht für Chemie, die verbindet – für eine nachhaltige Zukunft. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mehr als 115.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in den Segmenten Chemikalien, Veredelungsprodukte, Funktionswerkstoffe & Lösungen, Agrarlösungen und Öl & Gas zusammengefasst. BASF erzielte 2017 einen Umsatz von 64,5 Milliarden €. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen unter www.basf.com.

Katharina Kagerbauer

BASF Personal Care and Nutrition GmbH
Phone: +49 2173 4995-464

E-Mail
Download images
Page functions