BASF führt neue Generation des Sunscreen Simulators ein

15. November 2018

Press Release

  • Online-Tool für Sonnenschutzformulierungen bietet neue zusätzliche Funktionen
  • Die anpassbare Benutzeroberfläche erleichtert die Nutzerbedienung
  • Einfacher Export der Dokumentation

Die BASF hat den Sunscreen Simulator, das digitale Labor für Sonnenschutzformulierungen, überarbeitet, um ihn benutzerfreundlicher und vielseitiger zu gestalten. Die internetbasierte Lösung ermöglicht es Formulierern, Sonnenschutzmittel, die sich in der Entwicklung befinden, noch vor der Aufnahme kostenintensiver In-vitro- und In-vivo-Studien auf ihre Leistung zu untersuchen. Nach dem neuesten Update des Online-Tools bietet es neben weiteren Verbesserungen auch dynamische Berechnungen und einen direkten Vergleich von mehreren Formulierungen an. Mit dem Sunscreen Simulator unterstützt BASF Hersteller von Sonnenschutzmitteln weltweit dabei, die Markteinführungszeit ihrer Produkte zu verkürzen.

Aktualisierte Version für eine bessere Benutzererfahrung

Der Sunscreen Simulator spricht nun auf alle Bildschirmgrößen an und ermöglicht so eine einfache Bedienung auf Smartphones, Tablets und Desktop-Computern. Durch die Anpassung von Faktoren wie Lichtschutzfaktor (LSF) und Ultraviolett-A (UVA)-Messgrößen, Region und Anwendungsmenge können die Benutzer ihre Simulationsumgebung nach ihren individuellen Bedürfnissen einrichten. Favoriten und Projekte lassen sich als zukünftige Referenz einfach speichern und die Daten können im PDF- oder Excel-Format exportiert werden.

Der Sunscreen Simulator hat sich zu einem Benchmark-Tool der Branche entwickelt und wurde in den vergangenen zwanzig Jahren kontinuierlich verbessert. Schon vor seinem aktuellen Update ermöglichte das Tool den Benutzern die Durchführung unbegrenzter In-silico-Experimente, um die wesentlichen Eigenschaften von Formulierungen zu simulieren. Diese Simulationen bieten Einblicke in Aspekte wie die Photointeraktion zwischen verschiedenen UV-Filtern, um die Photostabilität zu bestätigen, oder die verstärkenden Effekte durch UV-Filterpartitionierung in Wasser- und Ölphasen sowie die Streuung von partikelförmigen UV-Filtern. Darüber hinaus bietet die Online-Plattform Benutzern die Möglichkeit, die Vorteile des UV-Filter-Portfolios von BASF kennenzulernen.

Hier gelangen Sie zum Sunscreen Simulator von BASF.

Über den Bereich Care Chemicals bei BASF

Der BASF-Unternehmensbereich Care Chemicals bietet ein breites Spektrum an Inhaltsstoffen für Personal Care, Hygiene, Home Care und Industrial & Institutional Cleaning sowie für technische Anwendungen. Wir sind der weltweit führende Anbieter für die Kosmetikindustrie sowie die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie und unterstützen unsere Kunden mit innovativen und nachhaltigen Produkten, Lösungen und Konzepten. Zu dem hochleistungsfähigen Portfolio des Bereichs gehören Tenside, Emulgatoren, Polymere, Weichmacher, Komplexbildner, kosmetische Wirkstoffe und UV-Filter. Superabsorbierende Polymere, die für das gesamte Spektrum der Hygieneanwendungen entwickelt wurden, vervollständigen das Angebot. Wir verfügen über Produktions- und Entwicklungsstandorte in allen Regionen und bauen unsere Präsenz in den Schwellenländern aus. Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.care-chemicals.basf.com.

Über BASF

BASF steht für Chemie, die verbindet – für eine nachhaltige Zukunft. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mehr als 115.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in den Segmenten Chemicals, Performance Products, Functional Materials & Solutions und Agricultural Solutions zusammengefasst. BASF erzielte 2017 weltweit einen Umsatz von mehr als 60 Milliarden €. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (BAS). Weitere Informationen unter www.basf.com.

Yvonne Specht

Personal Care Europe
Phone: +49 2173 4995-231

E-Mail

Katharina Kagerbauer

BASF Personal Care and Nutrition GmbH
Phone: +49 2173 4995-464

E-Mail
Download images
Page functions