BASF, Cargill und Novozymes erreichen Meilenstein bei biobasiertem Acrylsäureprozess

3. Juli 2013

Press Release

  • Erfolgreiche Herstellung von 3-Hydroxypropionsäure für biobasierte Acrylsäure

LUDWIGSHAFEN, DEUTSCHLAND – MINNEAPOLIS, MINNESOTA – KOPENHAGEN, DÄNEMARK – 3. Juli 2013 – BASF, Cargill und Novozymes haben heute das Erreichen eines wichtigen Meilensteins bekanntgegeben: Bei der gemeinsamen Entwicklung von Technologien zur Herstellung von Acrylsäure aus nachwachsenden Rohstoffen, ist die Herstellung von 3-Hydroxypropionsäure (3-HP) im Pilotmaßstab gelungen.

3-HP, ein Baustein der aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen wird, ist ein mögliches Vorprodukt für biobasierte Acrylsäure. Die drei Unternehmen haben nun erfolgreich verschiedene Technologien zur Dehydratisierung von 3-HP zu Acrylsäure im Labormaßstab entwickelt. Für das Verfahren ist dies von entscheidender Bedeutung, da diese Prozesse die Grundlage für die Herstellung von Acrylsäure darstellen. Im August 2012 haben BASF, Cargill und Novozymes die gemeinsame Entwicklung von Technologien zur Umwandlung nachwachsender Rohstoffe in 100-prozentig biobasierte Acrylsäure vereinbart.

„3-HP ist ein entscheidendes Zwischenprodukt für die Herstellung von biobasierter Acrylsäure, welche wir künftig für die Herstellung von superabsorbierenden Polymeren einsetzen wollen“, sagte Teressa Szelest, Senior Vice President Global Hygiene Business BASF. „Wir haben immer noch viel zu tun, bis das Verfahren kommerziell ausgereift ist. Dieser Schritt ist jedoch ein bedeutender Meilenstein und wir sind zuversichtlich, 2014 mit der Pilotierung des kompletten Prozesses zu starten.“

Acrylsäure ist eine in großen Mengen hergestellte Chemikalie, die in einer Vielzahl von Produkten eingesetzt wird. BASF ist der weltweit größte Hersteller von Acrylsäure und verfügt über beträchtliches Know-how bei der Produktion und Weiterverarbeitung von Acrylsäure. BASF plant die biobasierte Acrylsäure zunächst zur Herstellung von superabsorbierendenPolymeren zu nutzen. Diese können große Mengen Flüssigkeit binden und hauptsächlich zur Herstellung von Babywindeln und anderen Hygieneprodukten verwendet werden. Die Herstellung von Acrylsäure erfolgt derzeit durch Oxidation von Propylen, welches auf Basis von Rohöl gewonnen wird.

Das gemeinsame Projektteam der Unternehmen verfügt über eine herausragende Expertise in den Bereichen Biotechnologie, nachwachsende Rohstoffe, industrielle Fermentation und in der Entwicklung neuer chemischer Verfahren.

„Unsere drei Unternehmen haben Teams aus hochtalentierten und erfahrenen Mitarbeitern zusammengestellt, die am Projekt arbeiten“, sagte Jack Staloch, Vice President Biotechnologie F&E Cargill. „Durch ihr schnelles und intensives Arbeiten konnten wir erhebliche Fortschritte bei der Erreichung unserer Ziele nachweisen.“

„Mit der Herstellung von 3-HP im Pilotmaßstab haben wir einen wichtigen Meilenstein erreicht“, sagte Rasmus von Gottberg, Vice President Corporate Development und Business Creation Novozymes. „Wir haben gezeigt, dass es möglich ist, diesen entscheidenden chemischen Baustein unter schwierigen industriellen Bedingungen aus nachwachsenden Rohstoffen herzustellen. Nun wird sich die weitere Entwicklungsarbeit auf die Kommerzialisierung konzentrieren.“

Superabsorbierende Polymere aus biobasierter Acrylsäure werden ein bahnbrechendes neues Angebot für den Markt darstellen. Diese Produkte ermöglichen es Windelherstellern, auf das gestiegene Nachhaltigkeitsbewusstsein von Konsumenten zu reagieren. Sie können die Nachfrage von Konsumenten nach biobasierten Produkten erfüllen, ihre Angebote diversifizieren und ihren eigenen Nachhaltigkeitszielen Rechnung tragen.

Über BASF
BASF ist das weltweit führende Chemieunternehmen: The Chemical Company. Das Portfolio reicht von Chemikalien, Kunststoffen, Veredlungsprodukten und Pflanzenschutzmitteln bis hin zu Öl und Gas. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mit Forschung und Innovation helfen wir unseren Kunden in nahezu allen Branchen, heute und in Zukunft die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Unsere Produkte und Lösungen tragen dazu bei, Ressourcen zu schonen, Ernährung zu sichern und die Lebensqualität zu verbessern. Den Beitrag der BASF haben wir in unserem Unternehmenszweck zusammengefasst: We create chemistry for a sustainable future. Die BASF erzielte 2012 einen Umsatz von 72,1 Milliarden € und beschäftigte am Jahresende mehr als 110.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen zur BASF im Internet unter www.basf.com.

Über Cargill
Cargill ist ein internationaler Produzent und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Nahrungsmittel, Landwirtschaft, Finanzen und der technischen Industrie. 1865 gegründet, beschäftigt das privat geführte Unternehmen 140.000 Mitarbeiter in 65 Ländern. Cargill trägt durch Kooperation und Innovation zum Erfolg seiner Kunden bei und verpflichtet sich, sein Wissen und seine Erfahrung zu nutzen, um den ökonomischen, Umwelt− und sozialen Herausforderungen weltweit zu begegnen. Weiterführende Informationen finden Sie in englischer Sprache unter Cargill.com sowie in unserem News Bereich.

Über Novozymes
Novozymes ist der Weltmarktführer auf dem Gebiet der Bioinnovation. Gemeinsam mit Kunden aus unterschiedlichsten Branchen entwickeln wir zukunftsorientierte Lösungen für die Industrie und tragen so zur Optimierung der Geschäftsaktivitäten unserer Kunden und zur besseren Nutzung natürlicher Ressourcen bei. Mit mehr als 700 Produkten fördern wir die Effizienz von Unternehmen in 130 Ländern. Gleichzeitig sorgen wir für einen geringeren Verbrauch von Rohstoffen, indem wir überlegene nachhaltige Lösungen für die sich ständig verändernden Märkte von morgen schaffen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.novozymes.com.

Ansprechpartner für die Presse

Novozymes
Johan Melchior
Telefon: +45 44460690
Mobile: +45 30770690
jmel@novozymes.com

Cargill
Lori Fligge
Telefon: +1 952-742-2275
lori_fligge@cargill.com

Download
Download images
Page functions