Cosmet‘Agora 2019: BASF weist den Weg mit neuem Ansatz für Hautpflegeformulierungen und umweltfreundlichen Inhaltsstoffen

15. Januar 2019

Press Release

  • „Innovative Skincare Journey“ bietet neuartiges Verfahren für leistungsstarke Qualitätsprodukte
  • BASF unterstützt Kunden beim Trend zu natürlichen Inhaltsstoffen
  • Umweltfreundliche Inhaltsstoffe für umweltbewusste Verbraucher
  • Mit innovativer Drei-in-Eins-Formulierung bei den „Formulation Awards“

Auf der diesjährigen Cosmet‘Agora vom 15. bis 16. Januar in Paris wird BASF’s Care Creations™ an den Ständen 134-137-138 neue Inhaltsstoffe für die Personal Care-Branche sowie das Konzept „Innovative Skincare Journey“ vorstellen. Hierbei handelt es sich um einen neuen Ansatz für die Herstellung von Hautpflegeformulierungen: Mithilfe eines innovativen Verfahrens können Kunden leistungsstarke und qualitativ hochwertige Produkte auf schnellere, einfachere und transparentere Art und Weise entwickeln. „Der Personal Care-Markt wird zunehmend komplexer und entwickelt sich immer schneller. Gleichzeitig wünschen sich die Verbraucher mehr Transparenz, insbesondere hinsichtlich der Zusammensetzung eines Produkts und der Details zur Produktionskette. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Entwicklung erfolgreicher Produkte, die den Verbrauchern gleichzeitig die gewünschte Transparenz bieten“, so Marine Belthé, Marketing Managerin bei BASF Personal Care Europe.

„Innovative Skincare Journey“ für leistungsstarke Qualitätsprodukte

Das Konzept „Innovative Skincare Journey“ umfasst eine für vielfältige Zwecke geeignete Basis-Formulierung, die in einer zweiten Produktionsphase angepasst werden kann. Durch sorgfältige Auswahl zusätzlicher Inhaltsstoffe (z.B. Wirkstoffe) können so – je nachdem, welche Texturen, sensorischen Wirkungen und Funktionen gewünscht sind – verschiedene Formulierungen kreiert werden. Durch die Fokussierung auf nur wenige ausgewählte Inhaltsstoffe können Hersteller von Kosmetik- und Körperpflegeprodukten auf einfache Weise Transparenz für die Verbraucher gewährleisten, indem sie kontrollierte Inhaltsstoffe und technische Prozesse hervorheben.

BASF unterstützt Kunden beim Trend zu natürlichen Inhaltsstoffen

Der „Zurück zur Natur“-Trend ist auf dem Personal Care-Markt deutlich zu spüren. Die steigende Nachfrage nach natürlicher Kosmetik ist für die Branche einer der wichtigsten Einflussfaktoren geworden. BASF unterstützt Kunden mit allen notwendigen Informationen und Daten für die Standards COSMOS und NATRUE sowie die ISO 16128-Norm. Rund 130 der von BASF für Personal Care-Anwendungen entwickelten Inhaltsstoffe wurden bereits bei COSMOS registriert und mehr als 50 der Produkte sind nach den NATRUE-Kriterien bewertet worden. Damit ist BASF der größte Hersteller von Rohstoffen, die für Naturkosmetikprodukte nach COSMOS- und NATRUE-Standard geeignet sind. Zudem hat BASF ihr komplettes Personal Care-Portfolio nach den ISO-Standardkriterien und Berechnungsregeln überprüft. Damit bietet sie Herstellern von Kosmetik- und Pflegeprodukten eine Orientierung und gibt Informationen zum Grad des natürlichen Ursprungs von Inhaltsstoffen. Mehr als 250 der Personal Care-Inhaltsstoffe von BASF besitzen einen Anteil an natürlichen Kohlenstoffatomen von mindestens 50 Prozent und erfüllen damit die ISO-Definition als natürlich oder naturnah.

Umweltfreundliche Inhaltsstoffe für umweltbewusste Verbraucher

Euperlan® OP White ist ein wachsbasiertes Trübungsmittel für Tensid-Formulierungen. Es ist leicht biologisch abbaubar, kann kalt verarbeitet werden und ermöglicht gleichzeitig einen rein weißen Trübungseffekt. Das Produkt bietet somit eine Antwort auf die stetig steigende Nachfrage nach umweltfreundlichen Inhaltsstoffen. Seine einzigartigen Eigenschaften machen es besonders geeignet für Haut- und Haarreinigungsformulierungen, die den Anforderungen von Ecolabels entsprechen. BASF ist der führende Anbieter von Wachsdispersionen, die kalt verarbeitet werden können und Körperreinigungsmitteln optische Effekte verleihen. Euperlan OP White ergänzt das aktuelle BASF-Sortiment an perlglänzenden Wachsdispersionen und stellt die Alternative zu synthetischen Polymer-Trübungsmitteln dar.

Cegesoft® Peel besteht aus runden Wachsperlen, die für ein mildes und sanftes Peeling sorgen. Da es hauptsächlich aus natürlichen und erneuerbaren Rohstoffen besteht, ist Cegesoft Peel leicht biologisch abbaubar und somit eine umweltfreundliche Alternative zu scharfkantigen und nicht biologisch abbaubaren Peelings (oft als Mikrobeads bezeichnet).

Emulgatoren sind für die Textur vieler Personal Care-Produkte entscheidend und können deren sensorische Eigenschaften positiv beeinflussen. Emulgade® Sucro Plus und Eumulgin® VL 75 sind beide vollständig auf natürlicher Basis hergestellt und von COSMOS zertifiziert. Neben guten Emulgiereigenschaften und guter Hautverträglichkeit zeichnen sich die Produkte durch besondere sensorische Eigenschaften wie Glätte- und Pflegegefühl nach der Anwendung sowie einfache Verteilbarkeit aus.

BASF mit innovativer Drei-in-Eins-Formulierung bei den „Formulation Awards“

BASF wird bei den diesjährigen „Formulation Awards“, die von der Société Française de Cosmétologie am 15. Januar verliehen werden, ihre „Blue Lagoon Sensation“-Formulierung vorstellen. Es handelt sich um eine Drei-in-Eins-Rezeptur, die als Peeling, Make-up-Entferner und Pflegeprodukt genutzt werden kann, und den neuen, leicht biologisch abbaubaren BASF-Inhaltsstoff Cegesoft Peel für ein besonders mildes Peeling enthält.

Über den Bereich Care Chemicals bei BASF

Der BASF-Unternehmensbereich Care Chemicals bietet ein breites Spektrum an Inhaltsstoffen für Personal Care, Hygiene, Home Care und Industrial & Institutional Cleaning sowie für technische Anwendungen. Wir sind der weltweit führende Anbieter für die Kosmetikindustrie sowie die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie und unterstützen unsere Kunden mit innovativen und nachhaltigen Produkten, Lösungen und Konzepten. Zu dem hochleistungsfähigen Portfolio des Bereichs gehören Tenside, Emulgatoren, Polymere, Weichmacher, Komplexbildner, kosmetische Wirkstoffe und UV-Filter. Superabsorbierende Polymere, die für das gesamte Spektrum der Hygieneanwendungen entwickelt wurden, vervollständigen das Angebot. Wir verfügen über Produktions- und Entwicklungsstandorte in allen Regionen und bauen unsere Präsenz in den Schwellenländern aus. Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.care-chemicals.basf.com.

Über BASF

BASF steht für Chemie, die verbindet – für eine nachhaltige Zukunft. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mehr als 115.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in den Segmenten Chemicals, Materials, Industrial Solutions, Surface Technologies, Nutrition & Care und Agricultural Solutions zusammengefasst. BASF erzielte 2017 weltweit einen Umsatz von über 60 Milliarden €. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (BAS). Weitere Informationen unter www.basf.com.

Susanne Sengel

BASF Personal Care and Nutrition GmbH
Phone: +49 2173 4995 220
Fax: +49 2173 4995 514

E-Mail
Download
Download images
Page functions