BASF auf dem Sepawa-Kongress 2012: Fachliche Einblicke, innovative Konzepte und Produkte für die Home Care- und Personal Care-Märkte

27. August 2012

Press Release

Vom 23. bis 25. Oktober wird die BASF auf dem 59. Sepawa-Kongress in Fulda an den Ständen 200-204 und 250-254 eines der umfangreichsten Portfolios an Inhaltsstoffen für die Personal Care-, Home Care- und I&I-Märkte präsentieren. Die BASF stellt an ihrem Stand innovative Konzepte und Lösungen vor, die Kunden dabei unterstützen, Marktbedürfnisse gezielt zu bedienen und gleichzeitig vielfältige Möglichkeiten für neue Produktformulierungen eröffnen. Auch beim Sepawa-Konferenzprogramm und im Forum für Neues werden Experten der BASF vertreten sein, um Einblicke in neue Studien und aktuelle Produktentwicklungen zu geben.

  • BASF präsentiert eines der größten Portfolios an Inhaltsstoffen für die Märkte Personal Care, Home Care und industrielle und institutionelle Reinigung (I&I).
  • BASF-Experten geben Einblicke in neue Studien und aktuelle Produktentwicklungen.

Leistungsstarke Produkte für Home Care- und I&I-Anwendungen

Der Bedarf an Home Care- und I&I-Lösungen, die praktisch und effektiv, gleichzeitig aber auch effizient sind, nimmt weiterhin zu. Unter dem Motto „Enabling Choices“ stellt BASF Home Care und I&I seine Expertise und Marktkenntnisse zur Entwicklung von leistungsstarken Innovationen vor. Für Home Care- und I&I-Anwendungen wird ein einzigartiges Produkt- und Industriesegment-Portfolio auf Basis petrochemischer und nachwachsender Rohstoffe vorgestellt. Auf dem diesjährigen Sepawa-Kongress wird erstmalig das Segment „Vehicle and Transportation Care“ präsentiert. Im Fokus stehen Lösungen für Reinigungs-, Spül-/Trocknungs-, Schutz und Glanzanwendungen befasst. 

 

Unter anderem werden folgende Produkte vorgestellt:

  • hochreine Methansulfonsäure, die eine hervorragende Reinigungsleistung mit einem exzellenten Ökotox-Profil und einer guten Werkstoff-Kompatibilität verbindet
  • Farbübertragungsinhibitoren für das Waschen bei niedrigen Waschtemperaturen, die in Kombination mit Optical-Effect-Produkten verwendet werden können und exzellente Ergebnisse in Form von leuchtenden Farben und strahlendem Weiß liefern
  • ein hochwirksamer und biologisch leicht abbaubarer Komplexbildner, der eine Alternative zu Phosphaten in Geschirrspülmaschinenreinigern darstellt
  • spezielle Tenside für die Entfernung von starken Verschmutzungen

Personal Care-Produkte von BASF: „Inspired by Life”

Das Personal Care-Geschäft der BASF bewegt sich am Puls der Verbraucherbedürfnisse und -wünsche. Auf dem Kongress wird der Geschäftsbereich seiner neuen Marke Care Creations™ und dem Kommunikationskonzept „Inspired by Life” folgend innovative Inhaltsstoffe für Kosmetik-, Haar- und Körperpflegeprodukte präsentieren, die mit Fokus auf Verbraucherbedürfnisse entwickelt wurden. Als ein Beispiel für diese innovativen Produkte präsentiert BASF eine neue, umweltverträgliche Conditioner-Zusammensetzung, die aus nachwachsenden Rohstoffen besteht und sowohl in Conditioner, Kuren als auch pflegenden Öl-Formulierungen verwendet werden kann.

Austausch von Einblicken
Während des Sepawa-Kongresses halten Experten der BASF folgende Vorträge:

 

Dienstag, 23.Oktober

 Zeit  Sprecher  Titel Ort
10:00
Uhr
Jürgen
Tropsch
Schaum in der
Praxis
European Detergents
Conference,
Hauptsaal
11:15
Uhr
Ute Griesbach Ein neuer
Rückfetter in Sicht!
Forum für Neues,
Saal 3
15:30
Uhr
Annette
Mehling
Die Stücke
zusammensetzen:
Eine tierversuchsfreie
Teststrategie für die
Prädiktion der
Hautsensibilisierung
Forum für Neues,
Saal 2
15:45
Uhr
Sybille
Cornelsen
Der natürliche Weg
der Haarkonditionierung
Forum für Neues,
Saal 3

 Mittwoch, 24.Oktober

 Zeit  Sprecher  Titel Ort
10:00
Uhr
Oliver Reich Neues, nichtphenolisches
Antioxidant zur
Stabilisierung von
Haushaltsreinigern
und Waschmitteln
Forum für Neues,
Saal 2
10:45
Uhr
Bernd
Herzog,
Uli
Osterwalder
Sicherer Sonnenschutz mit
partikulären UVFiltern
DGK/Sepawa
Konferenz,
Hauptsaal

Donnerstag, 25.Oktober

 Zeit  Sprecher Titel
 Ort
09:00
Uhr
Cesare
Fumagalli
Ist Ihr Auto richtig
sauber? „Enabling
Choices” mit BASF!
Forum für Neues,
Saal 2
10:00
Uhr
Peter Hubner „Whiteness
Management” – von
der Messung zur
Anwendung
Wasch- und
Reinigungsmittel
Session
Saal 3
10:15
Uhr
Gerhard
Merkle
Wechselwirkung von
Farbübertragungsinhibitoren
und optischen Aufhellern
in Waschmitteln
Forum für Neues,
Saal 2

Über BASF
BASF ist das weltweit führende Chemieunternehmen: The Chemical Company. Das Portfolio reicht von Chemikalien, Kunststoffen, Veredlungsprodukten und Pflanzenschutzmitteln bis hin zu Öl und Gas. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg, gesellschaftliche Verantwortung und den Schutz der Umwelt. Mit Forschung und Innovation helfen wir unseren Kunden in nahezu allen Branchen heute und in Zukunft die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Unsere Produkte und Systemlösungen tragen dazu bei, Ressourcen zu schonen, gesunde Ernährung und Nahrungsmittel zu sichern sowie die Lebensqualität zu verbessern. Den Beitrag der BASF haben wir in unserem Unternehmenszweck zusammengefasst: We create chemistry for a sustainable future. Die BASF erzielte 2011 einen Umsatz von rund 73,5 Milliarden € und beschäftigte am Jahresende mehr als 111.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen zur BASF im Internet unter http://www.basf.com.

Über BASF Care Chemicals
Als BASF-Unternehmensbereich Care Chemicals bieten wir ein breites Portfolio an Inhaltsstoffen für Hygiene, Personal Care, Home Care und Industrial & Institutional Cleaning sowie für technische Anwendungen. Wir sind der führende Anbieter für die Kosmetikindustrie sowie für die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie und unterstützen unsere Kunden auf der ganzen Welt mit innovativen und nachhaltigen Produkten, Lösungen und Konzepten. Das hochwertige Produktsortiment des Unternehmensbereichs umfasst Tenside, Emulgatoren, Polymere, Emollients, Komplexbildner, kosmetische Wirkstoffe, Pigmente und UV-Filter. Abgerundet wird das Angebot durch Superabsorber, die für die Anforderungen sämtlicher Hygieneanwendungsbereiche entwickelt wurden. Wir betreiben Produktions- und Entwicklungsstandorte in allen Regionen und bauen unsere Präsenz in den Wachstumsmärkten weiter aus. So sind wir weltweit für unsere Kunden da.

Dr. Ruth Wirschem

BASF Home Care and Formulation
Technologies Europe
Phone: +49 621 60--72934
Fax: +49 621 60-6672934

E-Mail

BASF SE

BASF SE
Phone: +49 621 60-20916
Fax: +49 621 60-92693
www.basf.com

E-Mail
Download
Download images
Page functions