in-cosmetics 2013: BASF präsentiert innovative Lösungen unter der Marke Care CreationsTM

20. Februar 2013

Press Release

  • BASF-Geschäftseinheit Personal Care startet nächste Stufe der Care CreationsTM Markeneinführung
  • Neues Formulierungskonzept wird vorgestellt
  • BASF-Experte gibt Einblicke bei einem Innovationsseminar

Auf der in-cosmetics vom 16. bis 18. April in Paris wird die BASF am Stand F101 ihr umfassendes Portfolio an Konzepten, Inhaltsstoffen und Lösungen für den Personal Care Markt präsentieren. Nach der Einführung der Marke Care CreationsTM im vergangenen Jahr sind die Besucher nun eingeladen, die nächste Stufe der Markeneinführung mitzuerleben, bei der die Verbraucher noch stärker in den Mittelpunkt rücken. Zudem stellt Personal Care ein neues Formulierungskonzept vor.

 

BASF erforscht Verbraucherbedürfnisse aus nächster Nähe

Ein Jahr nach der erfolgreichen Einführung der Marke Care CreationsTM leitet die BASF nun den nächsten Schritt ein. „Wir sind alle sehr gespannt darauf, die nächste Stufe unserer Marke Care CreationsTM bei der in-cosmetics zu starten“, sagt Jan-Peter Sander, Senior Vice President BASF Personal Care Europe. „Wir werden uns das Leben noch genauer und viel näher am Verbraucher ansehen. Die Verknüpfung von Market Empathy mit Science Excellence ermöglicht es uns, unsere Kunden mit innovativen, marktgetriebenen Lösungen zu unterstützen.“

Darüber hinaus wird die BASF ein neues Formulierungskonzept für unterschiedliche Körperpflege- und Kosmetikprodukte vorstellen, das sich ebenfalls direkt an den Verbraucherbedürfnissen orientiert. Denn weltweit werden die Menschen durch die vielfältigen Bedürfnisse des täglichen Lebens inspiriert und geprägt – beispielsweise durch die Kultur, Umwelt oder die eigenen Interessen und Möglichkeiten. Im Laufe eines Tages nimmt jeder Mensch dabei verschiedene Rollen ein – sei es während der Arbeit, bei der Kinderbetreuung, beim Abendessen im Restaurant, bei der Ausübung eines Hobbys oder beim Erlernen neuer Fähigkeiten. BASF spürt die Geschichten der Menschen auf und erlangt so ein Verständnis für ihre vielfältigen täglichen Bedürfnisse. Dies ist für den Erfolg der Körperpflege- und Kosmetikprodukte der BASFKunden von zentraler Bedeutung.

 

Anti-Aging-Lösungen für jeden Hauttyp

Jung, attraktiv und gesund auszusehen wird für Menschen aller Altersklassen immer wichtiger. Individuelle Alterungsprozesse variieren jedoch erheblich und sind von Faktoren wie der Lebensgestaltung, Umwelteinflüssen und der genetischen Veranlagung abhängig. Zudem ist die Haut eines jeden einzigartig: Unabhängig vom Alter sind hier die individuellen Pflegebedürfnisse von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Daher hat die BASF ein Hautpflegekonzept entwickelt, das aus sorgfältig konzipierten Formulierungssets besteht. Diese sind auf die grundlegenden Anti-Aging-Maßnahmen Vorbeugung, Erhaltung und Korrektur ausgerichtet.

 

 

Innovative Lösungen für modernste Sonnenschutzmittel

Hersteller von Sonnenschutzmitteln in Europa können derzeit aus einer Vielzahl von UV-Filtern mit unterschiedlichen Absorptionsprofilen wie z. B. UV-B, UV-A oder Breitspektrum wählen. Im UV-AII-Bereich gab es jedoch bis jetzt eine durch die verfügbaren UV-Filter nicht abzudeckende Schutzlücke. Mit der Einführung eines neuen Breitband-UV-Filters, der den UV-B und den UV-AII-Bereich von 290 bis 340 nm abdeckt, kann die BASF nun auch die Lücke im UV-AII-Bereich schließen. Im Rahmen eines Innovationseminars, das am 17. April von 12.00-12.30 Uhr im Theater 1 stattfindet, erhalten die Messebesucher detaillierte Informationen zum neuen UV-Filter.

 

 

Multifunktionale Inhaltsstoffe für Haarpflegeprodukte

Ein innovativer Inhaltsstoff, der eine All-in-One-Lösung für Stylinggels, -cremes und -wachse bereitstellt, ist die jüngste Entwicklung des BASF-Haarpflegeportfolios. Der Inhaltsstoff bietet leistungsstarke Styling-Performance sowie anhaltendes Lockenhaltevermögen und liefert zugleich eine geschmeidige, glasklare Gelbasis. Außerdem bietet das Portfolio eine neue, umweltfreundliche Conditioner-Zusammensetzung, die auf die Nachfrage nach leistungsstarken Haarpflegeprodukten auf Basis natürlicher Substanzen zugeschnitten ist.

 

Zusätzlicher Nutzen für Körperreinigungsprodukte

Die BASF präsentiert zudem eine ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen bestehende Mikroemulsion. Diese reichert Körperreinigungsprodukte mit sehr fein dispergiertem Öl an, welches nach dem Waschen auf der Haut verbleibt. Dies unterstützt den natürlichen Hautschutz und erzeugt ein zartes, geschmeidiges Hautgefühl. Die milde Mikroemulsion ist mit ihren besonders pflegenden Eigenschaften für empfindliche Haut geeignet.

 

Farben und Schattierungen für jeden Typen

Die BASF stellt ihren Kunden Pigmente in einer großen Vielfalt an Farben und Schattierungen zur Auswahl, die unterschiedliche Effekte erzielen. Auf der Messe stellt BASF Pigmente auf synthetischer Mica-Basis vor, die eine hohe Chromatizität und Reinheit aufweisen. Außerdem wird BASF eine neue Palette mit Titandioxid und Eisenoxid überzogener natürlicher Mica-Partikel in hoch gesättigten Farben aus dem Hauttonspektrum präsentieren. Damit deckt die BASF die Nachfrage nach mineralischem Make-Up und natürlichen Foundations ab. Die perlenförmigen Pigmente sind leicht zu dispergieren, erzeugen ein seidiges Hautgefühl und weisen ein gutes Haftungsvermögen auf. Sie sind für neue Rezepturen in BB- und CC-Cremes sowie „Sun-Kissed-Powders“ geeignet.

 

Umfassende Anti-Aging-Behandlung für den Unterlidbereich

Beauty Creations, die auf kosmetische Wirkstoffe spezialisierte Geschäftseinheit der BASF, stellt u. a. einen Seepflanzenextrakt vor. Dieser reduziert Augenringe und glättet Fältchen sichtbar im Bereich des Unterlids

 

Über BASF Care Chemicals

Als BASF-Unternehmensbereich Care Chemicals bieten wir ein breites Portfolio an Inhaltsstoffen für Hygiene, Personal Care, Home Care und Industrial & Institutional Cleaning sowie für technische Anwendungen. Wir sind der führende Anbieter für die Kosmetikindustrie sowie für die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie und unterstützen unsere Kunden auf der ganzen Welt mit innovativen und nachhaltigen Produkten, Lösungen und Konzepten. Das hochwertige Produktsortiment des Unternehmensbereichs umfasst Tenside, Emulgatoren, Polymere, Emollients, Komplexbildner, kosmetische Wirkstoffe, Pigmente und UV-Filter. Abgerundet wird das Angebot durch Superabsorber, die für die Anforderungen sämtlicher Hygieneanwendungsbereiche entwickelt wurden. Wir betreiben Produktions- und Entwicklungsstandorte in allen Regionen und bauen unsere Präsenz in den Wachstumsmärkten weiter aus. So sind wir weltweit für unsere Kunden da.

 

Über BASF

BASF ist das weltweit führende Chemieunternehmen: The Chemical Company. Das Portfolio reicht von Chemikalien, Kunststoffen, Veredlungsprodukten und Pflanzenschutzmitteln bis hin zu Öl und Gas. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg, gesellschaftliche Verantwortung und den Schutz der Umwelt. Mit Forschung und Innovation helfen wir unseren Kunden in nahezu allen Branchen heute und in Zukunft die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Unsere Produkte und Systemlösungen tragen dazu bei, Ressourcen zu schonen, gesunde Ernährung und Nahrungsmittel zu sichern sowie die Lebensqualität zu verbessern. Den Beitrag der BASF haben wir in unserem Unternehmenszweck zusammengefasst: We create chemistry for a sustainable future. Die BASF erzielte 2011 einen Umsatz von rund 73,5 Milliarden € und beschäftigte am Jahresende mehr als 111.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen zur BASF im Internet unter www.basf.com.

Anne-Laurie Rodrigues

BASF Beauty Care Solutions
Phone: +33 1 4964 53-88

E-Mail

Susanne Sengel

BASF Personal Care and Nutrition GmbH
Phone: +49 2173 4995 220
Fax: +49 2173 4995 514

E-Mail
Download images
Page functions